Im September 2016 wurde die Blankenburger Engels-Bank vor der Bartholomäuskirche eingeweiht.

An den Stationen des „Kloster-Wanderweges“ zwischen Goslar und Gernrode wurden in diesem Jahr Bänke in Engelsform mit einem Bibelwort und einem Hinweis auf den jeweiligen Ort aufgestellt. Die Bank an der Bergkirche wurde z.T. von „Kirche auf dem Weg“ finanziert.

Die Einweihung wurde von Claudia und Axel Lundbeck geleitet, die das Projekt angeregt und verwirklicht haben. Unter anderem war Bürgermeister Heiko Breithaupt zur offiziellen Übergabe erschienen.

Auf dem Klosterwanderweg besucht der Pilger alte Klöster am Harzrand. Es gibt u.a. in Drübeck, Ilsenburg oder Kloster Michaelstein die Möglichkeit zu übernachten.